Termine nach Vereinbarung: 02054 - 938 45 56

Spezialisierung

Behandlung von Kindern

Schwerpunkt meiner Arbeit ist seit vielen Jahren die Behandlung von Kindern, da die chinesische Heilkunde gerade für Kinder umfassende Therapiemöglichkeiten bietet. Viele typische Erkrankungen können erfolgreich behandelt werden, da sie oft aus einer Schwäche der "Mitte" entstehen, in der chinesischen Heilkunde als Milz-Qi-Schwäche bekannt. Um Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen und vor Krankheiten zu schützen, ist es wichtig, ihre "Mitte" zu stärken. Ich setze dazu folgende Therapien ein:

Ernährung
"Ist der Magen gesund, so ist es auch der Mensch!" - die Ernährung spielt in der Traditionellen Chinesischen Medizin eine wichtige Rolle. Für Kinder gibt es eine ganze Reihe leckerer und einfacher Rezepte, die Eltern zu Hause nachkochen können.

Tuina
Chinesische Kindermassage, die Eltern nach genauer Anleitung in meiner Praxis zu Hause durchführen können. Sie begeistert die meisten Kinder!

Akupunktur
Für Kinder wende ich eine äußerst "sanfte" Form der Akupuktur an: Es werden nur sehr wenige Nadeln an ausgewählten Punkten gesetzt. 

Moxibution
Durch eine Beifußzigarre wird dem Körper Wärme und Energie zugeführt - nicht nur für Kinder angenehm!

Chinesische Kräuter
Die Kräuter gibt es als Tees, Granulate oder Tabletten. Sie sind nicht immer lecker, helfen aber sehr gut.

Wickel
Nach einer genauen Anleitung in meiner Parxis können Eltern die Wickel zu Hause selbst durchführen.


Typische Erkrankungen der ersten Lebensjahre, die erfolgreich behandelt werden können:

Infekte,
Bauchschmerzen,
Mittelohrentzündungen,
Husten,
Bronchitiden,
Asthma,
Hyperaktivität,
Allergien,
Konzentrationsstörungen,
ADS / ADHS,
Schlafstörungen,
Neurodermitis,
etc.

 

Behandlung von Erwachsenen: 

Bei der Behandlung von Erwachsenen setze ich die o.a. Therapieformen sowie die Schabe-Massage Gua Sha und Schröpfkopfmassagen. 

 

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Weiter Informationen folgen in Kürze.